1637914

Google belohnt fleißige Maps-Community-Mitglieder

26.11.2012 | 05:04 Uhr |

Google bedankt sich mit einem Abzeichen-System bei besonders fleißigen Mitgliedern der Google-Maps-Community.

Googles Maps-Service ist ein Karten-Dienst, der sich vor allem durch eine lebendige Community auszeichnet. Mit unterschiedlichen Tools wie etwa dem Map Maker können Mitglieder Fehler melden oder Google Maps Änderungen in der Straßenführung melden. Diese werden dann umgehend in den Service aufgenommen und sollen das System aktuell halten

Als Dankeschön für die rege Mithilfe und die kontinuierliche Verbesserung des Karten-Dienstes hat das Google-Maps-Team heute ein Belohnungssystem angekündigt. Über das Programm können sich Mitglieder in Zukunft so genannte Google Map Maker Abzeichen verdienen. Die bunten Badges winken beispielsweise beim Hosten eines MapUp Events, beim Eintragen eines Map Makerpedia Projekts oder für eingereichte Änderungsvorschläge in Google Maps.

Sandy Island - Rätsel um Google-Maps-Insel

Für Änderungsvorschläge und das Korrigieren selbiger können zudem über ein Sterne-System unterschiedliche Abzeichen-Stufen erklommen werden. Alle verdienten Badges werden im Map Maker Profil der Nutzer angezeigt. Eine Übersicht aller Abzeichen finden Sie im Google Help Center .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1637914