208330

Abtauchen: Der iPod kann jetzt schwimmen

Wasserdichte Hüllen und Unterwasserkopfhörer sollen für Sound beim Wassersport sorgen.

Dr. Bott kündigt die neuen H2O-Audio-Unterwasserkopfhörer und wasserdichten iPod-Hüllen an. Insbesondere der Sound der Kopfhörer und das voll bedienbare Scrollrad sollen den Anwender begeistern. Die patentierte Konstruktion ist laut Hersteller leicht und wurde speziell darauf ausgerichtet, auch bei extremen Bewegungen moderner Wassersportarten nicht zu verrutschen.

Unterwasserkopfhörer
Vergrößern Unterwasserkopfhörer
© 2014

Mit allen iPod-Hüllen von H2O-Audio sollen Anwender bis zu einer Wassertiefe von 3 Metern abtauchen können. Sie sind laut Angaben des Herstellers robust genug, um den Stößen und Widrigkeiten von diversen Wassersportarten zu widerstehen. H2O-Audio-Hüllen für iPod shuffle, iPod nano und iPod video kosten zwischen 40 und 90 Euro. Die Unterwasser-Kopfhörer sind separat für 40 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208330