Absage

GTA 5 nicht auf der Gamescom 2012

Montag den 23.07.2012 um 05:03 Uhr

von Michael Söldner

© rockstargames.com
Fans, die auf der Kölner Spielemesse Gamescom mit neuen Details zu Grand Theft Auto 5 gerechnet haben, werden leider enttäuscht.
Im Vorfeld der Spielemesse Gamescom gab es Gerüchte über neue Präsentationen zu Grand Theft Auto 5 . Darauf deutete beispielsweise der offizielle Werbe-Clip der Messe-Veranstalter hin, der unter anderem auch Spielszenen aus dem Sandkastenspiel von Rockstar Games enthielt.

Nun gab der Entwickler von Blockbustern wie Max Payne 3 oder Red Dead Redemption offiziell bekannt, dass eine Teilnahme an der Kölner Spielemesse nicht geplant sei. Entsprechend können weder Besucher noch Fachpresse einen Blick auf das Open-World-Actionspiel GTA 5 werfen. Zwar ist der für den Titel verantwortliche Publisher Take Two auf der Gamescom 2012 anwesend, in dessen Termin-Ankündigung für die Spielepresse finden sich aber leider nur das Endzeit-Actionspiel Borderlands 2, das Strategiespiel XCOM: Enemy Unknown sowie die Basketball-Simulation NBA 2K13.



Ganz ausgeschlossen ist eine Präsentation zu Grand Theft Auto 5 hinter verschlossenen Türen zwar nicht, voraussichtlich wird sich Rockstar Games jedoch bis zur Veröffentlichung des eigenen Blockbusters mit Informationen zurück halten und sein Marketing eher auf neue Trailer und gelegentlich veröffentlichte Screenshots beschränken. Bislang wurde Grand Theft Auto 5 nur für Xbox 360 und PlayStation 3 angekündigt. Eine mit etwas Verspätung veröffentlichte PC-Version ist jedoch sehr wahrscheinlich.

Montag den 23.07.2012 um 05:03 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1527232