9938

Aborange Scheduler: Tasks zeitgesteuert starten

19.01.2005 | 16:26 Uhr |

Wenn Sie bestimmte Programme oder Websites zum immer gleichen Zeitpunkt brauchen, können Sie diese automatisch starten lassen.

Vor einigen Tagen ist ein Update für den Aborange Scheduler erschienen. Das Gratis-Tool startet Programme zu dem von Ihnen festgelegten Zeitpunkt.

Aborange Scheduler 1.35 eignet sich für immer wiederkehrende, regelmäßige Aufgaben, die Sie nicht vergessen wollen. Zum Beispiel für das Backup von Festplatten oder für das Durchforsten Ihres PCs mit einem Antispyware-Tool. Oder wenn Sie immer freitags vor dem Start ins Wochenende Ihr berufliches Fahrtenbuch abschließen wollen, dann können Sie mit dem Scheduler zum Beispiel Excel automatisch hochfahren lassen. Auch Websites lassen sich zu einem bestimmten Zeitpunkt damit starten.

Die Bedienung ist denkbar einfach: Im Reiter "Aufgabe" auf "Hinzufügen" klicken, einen Namen für den Task vergeben und den exakten Dateipfad beziehungsweise die Website eingeben. Gegebenenfalls können Sie noch Parameter mitliefern oder das Verzeichnis definieren, in dem der Task ausgeführt werden soll. Den Zeitpunkt legen Sie unter dem Reiter "Zeitplan" fest. Hierbei gibt es eine Fülle von Optionen, wie beispielsweise tägliche oder wöchentliche Ausführung. Jede Aufgabe lässt sich nachträglich ändern, kopieren und löschen.

Der Download von Aborange Scheduler 1.35 ist 547 KB groß. Das deutschsprachige Freeware-Programm läuft unter Windows 9x, ME, NT, 2000, XP und Server 2003.

In der vor einigen Tagen erschienenen Version 1.35 soll ein Bug beseitigt worden sein, der dazu führte, dass Einträge für die Ausführung von Tasks in bestimmten Intervallen manchmal verloren gingen. Außerdem funktionierte die Funktion "Ausführung alle x Wochen" laut Programmierer nicht korrekt. Auch dieses Problem soll jetzt behoben sein.

Download: Aborange Scheduler 1.35

Übrigens: Mit Shutdown 2.0 lässt sich der PC zu einem festgelegten Zeitpunkt automatisch runterfahren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
9938