122076

Abit: Hauptplatine für Sockel 370

02.10.2000 | 16:35 Uhr |

Trotz BX-Chipsatz Ultra-DMA/100-fähig: Das schafft die BX133-Raid mit einem zusätzlich integrierter Controller. Die ATX-Platine unterstützt die Intel-CPUs Celeron bis 733 MHz und Pentium III bis 1 GHz.

Trotz BX-Chipsatz Ultra-DMA/100-fähig: Das schafft die BX133-Raid mit einem zusätzlich integrierter Controller. Die ATX-Platine unterstützt die Intel-CPUs Celeron bis 733 MHz und Pentium III bis 1 GHz.

Als Systemtakt lassen sich 66, 100 oder 133 MHz einstellen, Übertakter können darüber hinaus in 1-MHz-Schritten bis auf 200 MHz gehen. Die 3 Dimm-Steckplätze fassen bis zu 768 MB SDRAM. Die Platine verfügt über 5 PCI-Slots sowie 1 AGP- und 1 ISA-Steckplatz.

Peripheriegeräte finden an 2 seriellen und 2 USB-Schnittstellen oder dem Parallelport Anschluss. Preis: rund 300 Mark (Abit, Niederlande, Tel. 0031/773204428). (PC-WELT, 02.10.2000, jha)

http://www.abit.nl

0 Kommentare zu diesem Artikel
122076