246215

Ab sofort erhältlich: 120 Gigabyte-Festplatte

17.01.2002 | 14:47 Uhr |

Vom Festplatten-Hersteller Western Digital gibt es ab sofort die WD Caviar 7200 1200BB. Das Besondere an dieser Ultra ATA/100-Platte: Sie bietet eine Speicherkapazität von 120 Gigabyte. In der Special Edition bringt sie außerdem acht Megabyte Cache mit.

Vom Festplatten-Hersteller Western Digital gibt es ab sofort die WD Caviar 7200 1200BB. Das Besondere an dieser Ultra ATA/100-Platte: Sie bietet eine Speicherkapazität von 120 Gigabyte.

Die Caviar WD1200BB arbeitet mit 7200 Umdrehungen pro Minute und verfügt über zwei Megabyte Cache. Die durchschnittliche Lese-Zugriffszeit beträgt 8,9 Millisekunden, die Zugriffszeit beim Schreiben 10,9 Millisekunden.

Technische Spezifikationen

Von dieser Festplatte gibt es auch eine "Special Edition", die WD1200JB. Sie unterscheidet sich von der WD1200BB durch den Cache - satte acht Megabyte bringt sie mit.

Konfiguration

Western Digital liefert die neuen Festplatten ab sofort aus, wie Dietmar Naumann von Western Digital der PC-WELT mitteilte. Der empfohlene Verkaufspreis für die WD1200BB liegt bei rund 415 Euro, für die WD1200JB muss der Hardware-Enthusiast 445 Euro locker machen. Beim Online-Anbieter Alternate ist die WD1200BB derzeit für 419 Euro zu haben. Die PC-WELT wird die Geräte testen und Ihnen sagen, was die neuen Speicherwunder leisten.

Maxtor hatte vor einigen Tagen auf der Consumer Electronic Show in Las Vergas ein 160-Gigabyte-Ungetüm vorgestellt (PC-WELT berichtete). Anders als die Caviar WD1200BB/JB ist diese Festplatte jedoch in Deutschland noch nicht verfügbar.

PC-WELT-Testberichte: Festplatten

PC-WELT-Topliste: Festplatten bis 250 Euro

PC-WELT-Topliste: Festplatten ab 250 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
246215