1296965

Ab in den Urlaub! Mit Sagems my501C und myC2-3

23.02.2007 | 13:31 Uhr

Sagem hat das Reisefieber gepackt. Wer sich ab dem kommenden Monat für ein T-Mobile XtraPac mit my501C oder myC2-3 entscheidet, erhält einen Reisegutschein in Höhe von bis zu 100 Euro geschenkt.

Urlaubsstimmung bei Sagem: Wer sich für das myC2-3 oder my501C im T-Mobile XtraPac entscheidet, erhält beim Kauf einen Reisegutschein im Wert von bis zu 100 Euro. Der Betrag wird auf dem Konto verrechnet, nachdem der Käufer über die Travel-Hotline mit der Nummer 01805 - 00 29 31 eine Reise gebucht hat. Laut Sagem sind im Angebot Pauchalreisen der meisten deutschen Reiseveranstalter enthalten. Dei Aktion beginnt kommenden Monat und läuft voraussichtlich bis Ende März 2008.

Mit dem my501C schicken die Franzosen einen Folder ins Rennen, der sowohl optisch wie auch technisch eine gute Figur macht. Vor allem die 1,3 Megapixel-Kamera gehört im Prepaid-Segment nicht zum Standard, zudem kann der interne Speicher von 32 MByte über microSD-Karten erweitert werden. Beim 1,8 Zoll großen TFT-Display erwarten den Kunden nur 128x160 Pixel Auflösung, weshalb es sich für die Darstellung von hochwertigen Fotos nur bedingt eignet. Der externe Bildschirm stellt auf 96x64 Bildpunkten die wichtigsten Informationen (Akkustand, Anrufe, SMS) dar. Die lokale Datenübertragung erfolgt via Bluetooth. Laut Sagem findet sich beim Kauf des my501C im Verpackungsumfang ein Reisegutschein in Höhe von 100 Euro.

Entscheidet sich der Käufer hingegen für das myC2-3, bekommt er deutlich weniger Technik für sein Geld. Das 73x42x21 mm große Klapphandy kommt ohne Kamera daher, beim CSTN-Display beschränkt sich der Hersteller auf 101x80 Pixel mit einer Farbtiefe von 12 Bit (4096 Farben). Der Akku des Dualband-Folders hält nach eigenen Angaben im Standby-Modus bis zu 240 Stunden, die maximale Gesprächszeit wird mit 210 Minuten angegeben. Im Lieferumfang liegt ein Reisegutschein über 50 Euro bei.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1296965