158616

TomTom hat die Navi-Lösung für das iPhone

Endlich bekommt das iPhone eine Navi-Software. Der Navigationshersteller TomTom hat sie gestern auf der Apple-Hausmesse Worlwide Developers Conference (WWDC) vorgestellt. Das Programm ist ab Sommer im App Store erhältlich. Es setzt ist die neue Firmware iPhone OS 3.0 voraus, die am 17. Juni für alle iPhone-Modelle und den iPod Touch zum Download bereitgestellt wird.

Das Navi-Programm für das iPhone zeigt nicht nur die Route, sondern führt den Fahrer auch mit Sprachanweisungen durch den Straßendschungel. Die Software sagt außerdem beim Abbiegen die Straßennamen an. Im Unterschied zum Mobile Navigator 7, den T-Mobile auch für das iPhone OS 3.0 angekündigt hat, ist das Kartenmaterial bei der TomTom-Lösung auf dem Gerät vorinstalliert.

Darüber hinaus wird mit der Software von TomTom auch ein Car-Kit für das Auto auf den Markt kommen. Es ist Halterung und Ladegerät in einem. Einzelheiten zum Preis und zur Verfügbarkeit der TomTom-Navigationslösung für das iPhone 3G und die gestern ebenfalls vorgestellte Neuauflage iPhone 3G S veröffentlicht der Hersteller in den nächsten Wochen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
158616