68792

Ab 20.09. bei Lidl: Compaq-PC und Zubehör

17.09.2001 | 16:16 Uhr |

Ab kommenden Donnerstag verkauft die Handelskette Lidl einen Compaq Presario-PC. Der Rechner ist mit einem 1,4 Gigahertz schnellen Athlon-Prozessor und 128 Megabyte DDR-RAM ausgestattet.

Ab kommenden Donnerstag verkauft die Handelskette Lidl einen Compaq Presario-PC. Der Rechner ist mit einem 1,4 Gigahertz schnellen Athlon-Prozessor und 128 Megabyte DDR-RAM ausgestattet.

Der PC hat des weiteren eine 40 Gigabyte große Festplatte, ein Modem, eine Soundkarte, ein Diskettenlaufwerk und ein kombiniertes CD-/DVD-Laufwerk. Als Grafikkarte ist eine Geforce2 MX 200 mit TV-Ausgang eingebaut. Für High-End-Spiele ist diese Grafikkarte nicht optimal, hier sollte man den Kauf einer besseren Grafikkarte in Erwägung ziehen. Als Software wird Windows ME und Works 2001 mit Word mitgeliefert. Auf den Rechner gibt Lidl zwei Jahre Vor-Ort-Garantie. Der Preis: 1799 Mark.

Lidl bietet außerdem noch folgendes IT-Zubehör an: einen internen Philipps PCRW 1200 CD-Brenner (12x8x32) für 190 Mark, einen TFT-Flachbildschirm (maximale Auflösung: 1024x768 Pixel) von Gericom für 800 Mark, den Tintenstrahldrucker Epson Stylus Color 880 mit USB-Kabel und Software für 250 Mark sowie das i-touch-Set von Logitech, bestehend aus einer Funkmaus und einer Funktastatur für 159 Mark. Außerdem gibt es beim Discounter Lernsoftware für Word, Excel und Windows 98/ME für jeweils 12,98 Mark.

Die IT-Angebote sind allerdings nicht in ganz Deutschland erhältlich, sondern werden überwiegend im Norden und Osten der Bundesrepublik und im Raum München bis Straubing angeboten.

Rechner für 999 Mark (PC-WELT Online, 17.09.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
68792