1253912

AVM-Update reduziert Energieverbrauch

22.06.2007 | 11:57 Uhr |

Dank Firmware-Update wird bei Bedarf der Prozessortakt des Systems Fritz!Fon 7150 und somit der Energieverbrauch gesenkt.

Für sein Kombiprodukt Fritz!Fon 7150, eine komplette Fritz!Box plus DECT-Telefon, bietet AVM ab sofort eine neue Firmware an. Anwender können sich das Update wie gewohnt auf avm.de kostenlos herunterladen. Die neue Firmware soll laut Anbieter den Energieverbrauch bedarfsgerecht um bis zu 15 Prozent reduzieren. So wird beispielsweise der Prozessortakt verringert, wenn keine DSL-Daten übertragen werden. Ein Energiemonitor informiert dabei umfassend über den Verbrauch.

Das Firmware-Update erhöht zudem den Datendurchsatz bei ADSL2+ und bietet eine optimierte Unterstützung für USB-Zubehör, so AVM. Außerdem soll das Traffic-Shaping vor allem für DSL-Anschlüsse mit höheren Übertragungsgeschwindigkeiten verbessert worden sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253912