254467

AVM Bluefritz! ISDN Set für kabellosen ISDN-Zugang

02.11.2005 | 12:01 Uhr |

Wer via ISDN ins Internet geht und kein Kabel zwischen Rechner/Notebook und ISDN-Buchse verlegen will, ist mit diesem Set vielleicht ganz gut bedient.

Mit dem Bluefritz! ISDN Set hat AVM eine Lösung für kabellosen ISDN-Zugang vorgestellt. Das Paket umfasst ISDN-Access-Point und Bluetooth-Stick.

Neu: Der Bluetooth-Stick Bluefritz! USB und der ISDN-Access-Point Bluefritz! AP-ISDN sind ab Werk so eingestellt, dass nach dem Anschluss des Bluefritz! USB ohne weitere Einstellungen und ohne Kennwort-Eingabe eine 128-Bit-verschlüsselte Funkverbindung zum Access Point hergestellt wird (Pairing ab Werk ).

Der Access-Point wird am ISDN-Anschluss (NTBA) angesteckt (er kommt ohne eigene Stromversorgung aus), den Bluetooth-Stick stöpseln Sie in den USB-Port des PC, spielen die Bluefritz! Software auf und können lossurfen. Die theoretisch maximale Reichweite zur Datenübertragung via Bluetooth beträgt bis zu 100 Meter (Bluetooth- Klasse 1).

Das Bluefritz! ISDN Set kostet 149 Euro und ist ab sofort erhältlich. Das Softwarepaket umfasst unter anderem Firewall und Dialerschutzsoftware. Der Short-Hold-Modus unterbricht automatisch die Verbindung, sobald keine Daten mehr fließen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
254467