1798073

AT&T veröffentlicht Lumia-1020-Details vor offizieller Nokia-Enthüllung

11.07.2013 | 16:30 Uhr |

Heute Abend enthüllt Nokia auf einem Presse-Event das Lumia 1020. Über den YouTube-Kanal des US-Mobilfunkproviders AT&T sind bereits erste Details zum 41-Megapixel-Smartphone geleaked.

Eigentlich wollte Nokia den Gerüchten zufolge auf einem Presse-Event am heutigen Abend mit dem Lumia 1020 sein neues Smartphone-Flaggschiff mit 41-Megapixel-Kamera enthüllen. Der US-amerikanische Mobilfunkprovider AT&T ist dem Handy-Hersteller heute aber bereits zuvorgekommen. Wie das IT-Magazin The Verge berichtet, wurden über den YouTube-Kanal des Unternehmens erste Presse-Fotos, Hardware-Details und ein Video zum Lumia 1020 veröffentlicht.

Laut den Bildern wird das Smartphone in den Farben Gelb, Schwarz und Weiß erhältlich sein. Die Besonderheit am neuen Nokia-Gerät, das den „Zoom neu erfinden“ will, ist jedoch die verbaute 41-Megapixel-Kamera, die auf Nokias PureView-Technologie setzt. Die F/2.2-Linse wird von einem Xenon-Blitz unterstützt und greift auf den OIS-Stabilisator sowie die Pro Camera App zurück. Über die Software können Hobby-Fotografen Weißabgleich, ISO, Fokus und Verschlusszeit manuell steuern. Den Gerüchten zufolge bietet die App zahlreiche weiter Einstellungsmöglichkeiten wie etwa den Dual-Capture-Modus, mit dem zwei Bilder in unterschiedlichen Auflösungen aufgenommen werden können.

Zur weiteren Ausstattung des Lumia 1020, das auf Microsofts Windows Phone setzt, gehören ein 4,5-Zoll-AMOLED-Display, zwei GigaByte RAM und 32 GigaByte interner Speicher. Weitere Details zur Hardware und dem Lumia-1020-Zubehör werden wir in Kürze im Rahmen unserer Berichterstattung zum Nokia-Event nachreichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1798073