192159

ATI sucht Betatester für Catalyst-Treiber

04.04.2003 | 12:26 Uhr |

Eine Grafikkarte mit einem guten Grafikchip ist für die Hersteller nur die halbe Miete. Eine wichtige Rolle spielen auch die Treiber und vor allem deren Pflege. Nvidia macht es schon seit einige Zeit vor und bringt regelmäßig seine Detonator-Treiber auf Trab. Das Pendant dieser Treiber trägt beim Konkurrenten ATI die Bezeichnung "Catalyst". Um die Qualität der Treiber noch weiter zu erhöhen, hat ATI nun ein Betatest-Programm ins Leben gerufen.

Eine Grafikkarte mit einem guten Grafikchip ist für die Hersteller nur die halbe Miete. Eine wichtige Rolle spielen auch die Treiber und vor allem deren Pflege. Nvidia macht es schon seit einige Zeit vor und bringt regelmäßig seine Detonator-Treiber auf Trab. Das Pendant dieser "ein Treiber für alle Grafikchips"-Treiber trägt beim Konkurrenten ATI die Bezeichnung "Catalyst". Um die Qualität der Treiber noch weiter zu erhöhen, hat ATI nun ein Betatest-Programm ins Leben gerufen.

Experimentierfreudige und erfahrene Anwender dürfen sich bei ATI bewerben und dann hoffen, dass sie in die Reihen der Betatester aufgenommen werden. Lediglich ein Word-Dokument muss ausgefüllt werden und anschließend an die Mail-Adresse catbeta@ati.com geschickt werden. Aus allen Bewerbungen sucht ATI die Betatester aus und benachrichtigt diese dann per Mail.

Die ausgewählten Betatester erhalten die aktuellen Entwicklungsversionen der Treiber inklusive der darin enthaltenen neuen Funktionen. Ihre Aufgabe besteht dann darin, Bugs zu entdecken und die Treiberentwickler von ATI bei der Beseitigung dieser Fehler tatkräftig zu unterstützen.

Wenn Sie glauben, dass Sie dieser Aufgaben gewachsen sind, dann finden Sie auf dieser Website bei ATI die weiteren Details und den Download der Bewerbungs-Worddatei.

PC-WELT Special: Hardware- und System-Tuning

ATI: Radeon 9800 Pro ab sofort erhältlich (PC-WELT Online, 03.04.2003)

Detonator: Neue Linux-Treiber inklusive Update-Tool (PC-WELT Online, 01.04.2003)

Detonator 43.45: Neue offizielle Nvidia-Treiber erschienen (PC-WELT Online, 20.03.2003)

Nachtest: Radeon 9600TX mit aktuellen ATI-Treibern (PC-WELT Online, 28.03.2003)

ATI bestätigt: Im Aldi-PC steckt in Wirklichkeit eine Radeon 9500 Pro (PC-WELT Online, 27.03.2003)

ATI bringt Catalyst 3.2 mit vielen Verbesserungen (PC-WELT Online, 14.03.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
192159