72312

ATI bringt Catalyst 3.2 mit vielen Verbesserungen

14.03.2003 | 10:33 Uhr |

ATI hat die Catalyst-Treiber für seine Radeon-Grafikkarten wieder überarbeitet. Die neue "Catalyst 3.2 Driver Suite" kommt mit zahlreichen Bugfixes und einigen Performance-Steigerungen.

ATI hat die Catalyst-Treiber für seine Radeon-Grafikkarten wieder überarbeitet. Die neue "Catalyst 3.2 Driver Suite" kommt mit zahlreichen Bugfixes und einigen Performance-Steigerungen.

Die "Catalyst Software Suite 3.2" beinhaltet folgende Produkte:

* Radeon Grafikkarten-Treiber 7.84

* Multimedia Center 8.1

* Hydravision 3.2

* Remote Wonder 1.4

Die Treiberversion 7.84 soll für folgende Grafikkarten mehr Stabilität und Performance bringen: Radeon 9800, 9700, 9500, 9000, 8500, 7500, 7200, 7000. Alle darauf basierenden "All-In-Wonder"-Karten werden ebenfalls unterstützt. Die Catalyst-Treiber laufen unter diesen Microsoft-Betriebssystemen: Windows XP, 2000, ME, 98/98SE.

0 Kommentare zu diesem Artikel
72312