13868

ATI Radeon 9xxx: Treiber-Probleme unter Win 9x & NT

26.07.2002 | 15:10 Uhr |

Für reichlich Verwirrung und Aufregung sorgte Mitte dieser Woche ein Gerücht im Internet, dass die neuen Grafikkarten von ATI - die Radeon 9000, 9000 Pro und 9700 - nicht unter Windows 95, 98 oder NT eingesetzt werden können. Als Grund für dieses Dilemma wurde fehlende Treiberunterstützung angeführt.

Für reichlich Verwirrung und Aufregung sorgte Mitte dieser Woche ein Gerücht im Internet, dass die neuen Grafikkarten von ATI - die Radeon 9000, 9000 Pro und 9700 - nicht unter Windows 95, 98 oder NT eingesetzt werden können. Als Grund für dieses Dilemma wurde fehlende Treiberunterstützung angeführt.

Der englischsprachige Informationsdienst The Inquirer hat sich der Sache angenommen und eine Erklärung von der Grafikchip-Schmiede herausgekitzelt, die Licht ins Dunkel bringt.

Demnach fängt das "Dilemma" eigentlich bei Mircosofts WHQL-Zertifizierung an. "WHQL" steht für "Windows Hardware Quality Labs" - dabei handelt es sich um eine Abteilung, die sicherstellt, das Treiber voll kompatibel zu den Windows Betriebssystemen sind. Nach Angaben von ATI nimmt Microsoft seit dem ersten Juli keine Anträge mehr für Treiber von Peripherie-Geräten unter Microsoft Windows 98 (SE), Windows NT 4.0 Workstation und Windows NT 4.0 Server entgegen.

Die Konsequenz: Da die neuen Radeon-Karten erst Mitte Juli veröffentlicht wurden ( wir berichteten ), gibt es die Auszeichnung "WHQL Certified" nur für die Treiber unter Windows ME, 2000 und Windows XP. Da Microsofts Zertifizierungen für Stabilität und Qualität bürgen, ist ATI laut "The Inquirer" auch nicht gewillt, andere Treiber freizugeben.

Eine Lösung ist allerdings in Sicht: Nutzer von 98 und 98 SE sollen die für Windows ME entwickelten Treiber einsetzen können. Diese stehen auf der mitgelieferten CD zur Verfügung. Die Treiber für NT werden in Kürze bereitgestellt.

Weitere Details finden Sie hier .

Nvidia: Neue Grafikchips angeblich schon im August (PC-WELT Online, 25.07.2002)

ATI stellt Nvidia-Killer vor: Radeon 9xxx-Serie (PC-WELT Online, 18.07.2002)

Inoffiziell: Detonator 30.30 im Internet aufgetaucht (PC-WELT Online, 12.07.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
13868