192115

ATI: Radeon 9800 Pro ab sofort erhältlich

03.04.2003 | 14:32 Uhr |

ATI hat bekannt gegeben, dass ab sofort der neue Grafikchip mit der Bezeichnung Radeon 9800 Pro ausgeliefert wird. Das gleiche gilt damit auch für die entsprechenden Grafikkarten von den diversen Herstellern.

ATI hat bekannt gegeben, dass ab sofort der neue Grafikchip mit der Bezeichnung Radeon 9800 Pro ausgeliefert wird. Das gleiche gilt damit auch für die entsprechenden Grafikkarten von den diversen Herstellern.

Als einen kleinen Seitenhieb auf Konkurrent Nvidia betont ATI ausdrücklich in seiner Mitteilung, dass das Unternehmen sein Versprechen gehalten habe, innerhalb von 30 Tagen nach der ersten Ankündigung (6. März 2003), den Radeon 9800 Pro auch auszuliefern. Noch im Laufe des Aprils sollen die zwei weiteren, ebenfalls im März angekündigten, Grafikchips (Radeon 9200 und Radeon 9600) auf den Markt kommen.

Der Radeon 9800 Pro (Codename R350) ist ein im Vergleich zum Radeon 9700 Pro (R300) verbesserter Grafikchip. ATI hat sowohl die Grafikpipeline als auch Hyper-Z verbessert. Der Chip wird in der 0,15-Mikron-Technik hergestellt und ist mit 380 Megahertz getaktet. Der Speicher wird mit 680 Megahertz (2 x 340 Megahertz) angesprochen. Die Speicherbusbreite beträgt 256 Bit. Der Chip besitzt acht Pixelpipelines mit je einer Textureneinheit und unterstützt AGP 8x.

PC-WELT konnte bereits die ATI-Referenzkarte mit dem Radeon 9800 Pro-Grafikchip testen. Wir haben die Grafikkarte gegen das derzeitige Nvidia-Flagschiff "Geforce FX 5800 Ultra" antreten lassen. Den ausführlichen Bericht des Duells können Sie hier nachlesen.

Nachtest: Radeon 9600TX mit aktuellen ATI-Treibern (PC-WELT Online, 28.03.2003)

ATI bestätigt: Im Aldi-PC steckt in Wirklichkeit eine Radeon 9500 Pro (PC-WELT Online, 27.03.2003)

Aldi-PC: Radeon 9600 oder Radeon 9500 Pro - Verwirrung um Grafikchip (PC-WELT Online, 27.03.2003)

Weltpremiere: Radeon 9600 im PC-WELT Test (PC-WELT Online, 27.03.2003)

PC-WELT Special: Hardware- und System-Tuning

0 Kommentare zu diesem Artikel
192115