10380

ATI Catalyst 6.9 verfügbar

21.09.2006 | 10:55 Uhr |

ATI hat die Catalyst-Treiber für Radeon-Grafikkarten in der Version 6.9 zum Download bereitgestellt.

Die Catalyst-Treiber von ATI sind in der Version 6.9 für Windows XP (Home und Professional), Windows XP x64 und Windows XP Media Center Edition erschienen. Für Linux x86 steht die Version 8.29.6 zum Download bereit. Catalyst 6.9 unterstützt jedoch nicht Windows Vista, wie ATI betont.

Der Download der deutschsprachigen Windows-XP-Fassung ist wie gewohnt etwas aufwändiger, wenn man das Catalyst Control Center wünscht. ATI bietet hier nämlich kein Gesamtpaket zum Download an. Statt dessen muss zunächst die Grafiktreiber heruntergeladen werden und anschließend die deutschsprachige Version des Catalyst Control Centers. Letzteres setzt Microsofts .Net Framework 1.1 oder 2.0 voraus.

Die ATI Catalyst-Treiber eignen sich laut Hersteller für folgende Produkte:

Radeon X1900
Radeon X1800
Radeon X1600
Radeon X1300
Radeon X850
Radeon X800
Radeon X700
Radeon X600
Radeon X550
Radeon X300
Radeon 9800
Radeon 9700
Radeon 9600
Radeon 9500
Alle auf den oben genannten Modellen basierende All-in-wonder-Grafikkarten.
Sowie folgende ATI-Chipsets:
Radeon Xpress X1150
Radeon Xpress 200

Neuerungen und Fehlerkorrekturen

Die ATI Catalyst 6.9-Treiber bieten jetzt auch für Intel 965-Chipsets Crossfire-Support. Als Crossfire bezeichnet ATI eine Technologie, um zwei Grafikkarten zusammen zu schließen und so noch mehr 3D-Power zur Verfügung zu haben. ATIs Crossfire steht sowohl für Desktop-PCs als auch Notebooks zur Verfügung. Nvidia nennt eine ähnliche Technologie SLI.

Durch die neuen Treiber soll es eine deutliche Performance-Steigerung geben, unter anderem bei Doom 3. Außerdem gibt es für folgende Spiele Detailverbesserungen: Desperados 2, Elder Scolls IV: Oblivion, MS Flight Simulator 2004, Splinter Cell Chaos Theory, The Settlers: Heritage of Kings, Tiger Woods 2005 & 2006 und Tomb Raider. Das bemerkenswert lange Changelog können Sie hier nachlesen.

Download: ATI Catalyst 6.9

0 Kommentare zu diesem Artikel
10380