1734400

ARD veröffentlicht Das-Erste-App

18.03.2013 | 18:01 Uhr |

Die offizielle Das-Erste-App der ARD steht ab heute in Apples App Store sowie bei Google Play zum kostenlosen Download bereit.

Die ARD hat heute mit das Das Erste eine offizielle App für iOS und Android veröffentlicht. Die Applikation bündelt das TV-Angebot des Senders in einem mobilen Begleiter für Tablet-PCs und Smartphones. Während Android-Nutzer die unterschiedlichen Sende-Formate bereits im Stream anschauen konnten, ist dieses Feature für iOS-Nutzer neu.

Laut Programmdirektor Volker Herres will die ARD mit ihrer App den Zugang zur Mediathek und dem aktuellen Programm vereinfachen. Über die Applikation wird unter anderem der aktuelle Programmplan angezeigt. Nutzer können außerdem unterschiedliche Sende-Formate wie Dokumentationen, Serien oder Talk-Runden auf ihr mobiles Endgerät streamen. Vermutlich aus lizenzrechtlichen Gründen verzichtet die App jedoch auf einige Sportsendungen.

Filme und TV-Serien auf Abruf ansehen

Alle verfügbaren Inhalte lassen sich nach Ausstrahlungsdatum durchsuchen. Aus Jugendschutz-Gründen können diverse Angebote, wie etwa die Krimi-Serie Tatort jedoch erst nach 20 Uhr im Stream angeschaut werden. Eine Auswahl nach Genre oder Beliebtheit ist leider nicht möglich. Weiterhin sind die Details zu einigen Talk-Formaten ein wenig zu schlank ausgefallen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1734400