110902

AOL mit WAP-Baukasten

16.08.2000 | 17:11 Uhr |

AOL-Mitglieder können ab sofort kostenlos eine eigene WAP-Homepage einrichten. Eine leicht verständliche Einführung in das Thema, eine detaillierten Anleitung, Tipps und Beispiele sollen es auch Einsteigern leicht machen, ihre WAP-Homepage einzurichten. AOL bietet hierfür Vorlagen für private und berufliche WAP-Seiten an.

WAP - ein aufregend klingendes Akronym. Wer noch immer auf der WAP-Welle schwimmt und sich eine eigene WAP-Homepage zulegen möchte, kann diese bei AOL mit einem kleinen Baukasten kostenlos einrichten - die Mitgliedschaft bei AOL ist natürlich nicht kostenlos.

Im Zug, im Stau oder auch im Restaurant zucken immer wieder WAP-Besessene Ihre Mobiltelefone und gehen auf die Reise ins Internet. Da die herkömmlichen Internetseiten auf einem WAP-Browser nicht dargestellt werden können, müssen die Seiten extra im WAP-Standard vorliegen.

AOL bietet seinen Mitgliedern eine kostenlose WAP-Homepage. Hierfür muss entweder die Seite komplett neu erstellt werden, oder aber eine von AOL gelieferte und kommentierte Seite angepasst werden. Zusätzlich steht ein eigenes Forum bereit und auch eine Anleitung fehlt natürlich nicht. (PC-WELT, 16.08.2000, sw)

Gratis: WAP-Toolkit von Nokia (PC-WELT Online, 26.06.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
110902