1247229

AOL bietet 16 MBit/s

22.12.2005 | 10:42 Uhr |

Bis zum Jahresende sollen insgesamt 20 Städte von dem neuen DSL-Zugang profitieren können.

AOL bietet ein neues DSL-Paket an. Mit ADSL2+ sollen User mit bis zu 16 MBit pro Sekunde das Internet nutzen können. Das neue AOL DSL Flatpack wird insgesamt rund 40 Euro kosten. Ca. 30 Euro für den DSL-Anschluss und zehn Euro für die Flatrate. Derzeit ist das Angebot für Hamburg, Bremen, Düsseldorf, Karlsruhe und München verfügbar. Bis zum Jahresende sollen noch 15 Städte dazukommen. Auf AOL kann man sich über den aktuellen Stand informieren.

„Durch ADSL2+ schaffen wir jetzt die Grundlage für eine multimediale Zukunft. Wer unsere umfassenden digitalen Online-Dienste nutzt und mit AOL Phone telefoniert, wird die gesteigerte Bandbreite schon heute sehr zu schätzen wissen“, so Jens Pape, Vice President Technology & Operations AOL Deutschland. Über die höhere Transferrate werden sich vor allem Anwender von Musik- und Videostreams freuen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247229