133928

AOL: Neue Fair Flats für T-DSL 2000 und 3000

02.07.2004 | 09:35 Uhr |

AOL bietet ab sofort Fair Flats für Besitzer von T-DSL 2000 und T-DSL 3000. Der Tarif "AOL DSL Fair Flat 2 MBit" kostet monatlich 29,90 Euro und kann von Besitzern eines 2-MBit-DSL-Anschlusses genutzt werden. Fallen innerhalb eines Monats mehr als 25 Gigabyte an Downloads an, dann erhöht sich der Betrag auf 49,90 Euro.

AOL bietet ab sofort nur Fair Flats für Besitzer von T-DSL 2000 und T-DSL 3000. Der Tarif "AOL DSL Fair Flat 2 MBit" kostet monatlich 29,90 Euro und kann von Besitzern eines 2-MBit-DSL-Anschlusses genutzt werden. Fallen innerhalb eines Monats mehr als 25 Gigabyte an Downloads an, dann erhöht sich der Betrag auf 49,90 Euro.

Bei "AOL DSL Fair Flat 3 MBit" für T-DSL 3000 fallen monatlich 39,90 Euro bis zu einem Übertragungsvolumen von 30.000 Megabyte an. Wer mehr herunter lädt, der zahlt pauschal für den betreffenden Monat 59,90 Euro.

Die neuen Fair Flats ergänzen die bereits bei AOL verfügbaren Flatrate-Tarife. Die "echte" Flatrate "AOL DSL Flat" kostet monatlich 29,90 Euro, kann allerdings auch nur in Verbindung mit T-DSL 1000 genutzt werden. Bei der "AOL DSL Fair Flat 1 MBit" für den 1-Mbit-DSL-Anschluss werden monatlich 24,90 Euro oder bei der Überschreitung des Limits von 15 Gigabyte 39,90 Euro fällig. "AOL DSL Daytime Flat" erlaubt für 14,90 Euro im Monat das freie Surfen zwischen 7 und 19 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten werden pro Minute 1,5 Cent fällig.

Günstige DSL-Volumentarife bei Planet DSL (PC-WELT Online, 01.07.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
133928