77680

AOL 6.0: Geheime Version aufgetaucht

Die neue Version 6.0 der AOL-Zugangssoftware ist in einer geheimen Alpha-Ausführung im Internet aufgetaucht. Vor einem Download wird vor allem aus rechtlichen Gründen gewarnt.

Die neue Version 6.0 der AOL-Zugangssoftware ist in einer geheimen Alpha-Ausführung im Internet aufgetaucht. Die Software gelangte auf bisher noch nicht geklärten Wegen an auf die Website des Nachrichtendiensts techpages.com. Bei www.observers.net sind Screenshots der neuen grafischen Oberfläche zu sehen.

AOL hat das unbeabsichtigte Erscheinen der Vorabversion bestätigt. Man prüfe derzeit, wie die Software ins Internet gelangen konnte und will gegebenenfalls rechtliche Schritte gegen die Betreiber der Sites einleiten. Aus diesem Grund ist es auch nicht unbedenklich, sich die Alpha-Version einfach herunterzuladen.

AOL 6.0 soll neben der überarbeiteten Benutzeroberfläche auch über ein neues Mail-Interface verfügen. Für den Instant Messenger ist zudem die Integration der Spracherkennungssoftware von Dragon geplant. Chatter dürften sich auch über eine neue Funktion freuen, mit der sich in Mails und im Instant Messenger via Tastatur erzeugte Smileys als grafische Symbole anzeigen lassen. (PC-WELT, 29.05.2000, sp)

AOL-6.0-Preview zum Download

0 Kommentare zu diesem Artikel
77680