136188

AOL: 2-GB-Mail-Speicherplatz für alle AIM-Nutzer

11.05.2005 | 16:21 Uhr |

AOL springt auf den Zug der Anbieter von kostenlosen Webmail-Diensten auf. Wer den AOL Instant Messenger nutzt, erhält künftig auch einen Webmail-Zugang mit 2 GB Speicherplatz.

AOL wird noch am heutigen Mittwoch einen kostenlosen Webmail-Dienst starten, der in Verbindung mit dem AOL Instant Messenger (AIM) genutzt werden kann. Hierfür wird auch eine neue Beta der Version 5.9 von AIM auf dieser Seite zum Download bereitgestellt werden.

Über den Benutzernamen für AIM erhalten die Anwender Zugriff auf den Webmail-Dienst, der Platz für bis zu 2 GB an Daten bieten wird. Im AIM wird ein Icon signalisieren, wenn eine neue Mail eintrifft. Über die Mailadresse "Benutzername@aim.com" ist der Anwender erreichbar.

Zu den weiteren Features wird eine Suchfunktion gehören, mit der alle eingegangenen Mails durchforstet werden können. Wenn eine Mail an eine "@aol.com" oder "@aim.com"-Adresse geschickt wird, dann wird der Absender die Möglichkeit haben, die abgeschickte Mail wieder zurückrufen zu können. Der Empfänger darf die betreffende Mail aber noch nicht geöffnet haben.

Einen Mail-Dienst für AIM bot AOL bisher nur AOL-Mitgliedern an. Diesen bleibt auch weiterhin als Mailadresse eine mit der Endung "@aol.com" vorbehalten. Außerdem bietet AOL bereits einen kostenlosen Webmail-Dienst unter der Marke "Netscape" an. Der neue Maildienst läuft dagegen unter der AOL-Marke und bietet auch statt 250 MB insgesamt 2 GB Speicherplatz.

Unabhängig von der neuen Beta-Version von AIM 5.9 arbeitet AOL auch weiterhin an der nächsten Generation des AIM, der sich unter dem Namen "Triton" in der Entwicklung befindet. Die aktuelle Version von "Triton" kann auf dieser Seite herunter geladen werden.

http://mail.aol.com/

0 Kommentare zu diesem Artikel
136188