25794

AN.ON anonymisiert übers Ausland

24.10.2006 | 15:21 Uhr |

Der Anonymisierungsdienst AN.ON erweitert sein Netz um eine Mix-Kaskade mit zwei ausländischen Servern. Auch eine neue, gründlich überarbeitete Version der Software JAP steht zum Download bereit.

Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein ( ULD ) hat die Erweiterung des Anonymisierungsdienstes AN.ON gemeldet. Dieser wird vom ULD gemeinsam mit der Universität Regensburg und der TU Dresden betrieben. Eine neue Mix-Kaskade schließt einen Betreiber in Tunesien, und damit außerhalb Europas, sowie einen weiteren Rechner in Dänemark ein.

Die neue Version 0.06.006 der zugehörigen Anonymisierungs-Software JAP ( wir berichteten ) enthält viele neue Funktionen, die auf Wunsch der Nutzer eingebaut worden sind. So kann JAP bei Verbindungsfehlern automatisch auf eine andere Mix-Kaskade ausweichen. Es holt sich automatisch Informationen über Updates und verfügbare Mix-Kaskaden.

Neuen Benutzern von JAP wird der Einstieg mit einem Installationsassistenten erleichtert, der die Inbetriebnahme deutlich vereinfachen soll. Viele Details der Bedienoberfläche von JAP sind verbessert worden, um die Bedienung intuitiver und flüssiger zu gestalten. Neu ist auch ein Konsolenmodus auf Java-Basis, der den selbständigen Betrieb auf Routern und Servern ohne grafische Oberfläche ermöglicht.

Das Auslaufen der öffentlichen Finanzierung zum Jahresende führt zur Integration eines Bezahlsystems, das in einer weiteren Version zum AN.ON-Dienst hinzu kommen soll. Eine Vorab-Version kann bereits mit Spielgeld getestet werden. Bei einer Konferenz im Bundeswirtschaftsministerium sollen am 24. November Perspektiven für den weiteren Einsatz von AN.ON diskutiert werden.

JAP gibt es für Windows, Mac OS, OS/2 und Linux sowie andere Unix-Systeme, soweit sie Java unterstützen. Der Download-Umfang für die vollständige Windows-Version beträgt etwa 15 MB und enthält bereits das benötigte Java. Ist Java ohnehin schon installiert, ist das 107 KB kleine Online-Setup vorzuziehen, das lediglich diejenigen Komponenten herunter lädt und installiert, die tatsächlich benötigt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
25794