164190

AMDs 64bit-CPUs mit HyperTransport?

22.05.2001 | 17:42 Uhr |

Hypertransport könnte das Kernfeature der im nächsten Jahr erscheinenden 64bit-Prozessoren von AMD heißen, die derzeit noch unter dem Codenamen Hammer entwickelt werden. Die Betonung liegt dabei aber noch auf "könnte", denn bisher gibt es nur Gerüchte um die neuen Features der Prozessoren. Doch diese klingen äußerst interessant.

Hypertransport könnte das Kernfeature der im nächsten Jahr erscheinenden 64bit-Prozessoren von AMD heißen, die derzeit noch unter dem Codenamen Hammer entwickelt werden. Die Betonung liegt dabei aber noch auf "könnte", denn bisher gibt es nur Gerüchte um die neuen Features der Prozessoren. Doch diese klingen äußerst interessant.

Die Gerüchte stammen von der russischen Techseite xbitlabs, die sich wiederum auf eine japanische Webseite bezieht. Dabei wird der "HyperTransport" der 64bit-Prozessoren wie folgt erklärt: In den Prozessoren der Hammer-Reihe ist ein DDR-SDRAM-Controller integriert, der in direkter Verbindung mit dem CPU-Kern steht und diesen blitzschnell und vor allem effizient mit Daten versorgt.

Das soll sich vor allem bei Systemen mit mehreren Prozessoren in der Geschwindigkeit bemerkbar machen. Dazu kommt auch die Technologie NUMA (Non-Uniform Memory Access), die dafür sorgen soll, dass die Datenströme richtig auf die einzelnen Prozessoren verteilt werden und untereinander auch auf die lokalen Daten der Prozessoren zurückgreifen können, um diese zu entlasten.

Die ersten Hammer-Prozessoren sollen im zweiten Quartal 2002 erscheinen und die Bezeichnung Clawhammer tragen und mit der 0,13 Micron-Technologie gefertigt werden. Die Prozessoren werden zunächst mit einer Geschwindigkeit von 2 Gigahertz verfügbar sein und neben der vollen Unterstützung der SSE2-Befehlssatzes auch eine verbessert FPU-Einheit besitzen.

Es sei nochmals betont dass all diese Angaben nur auf Gerüchten aus den allseits bekannten "gewöhnlich gut informierten Kreisen" basieren. Star-Trek-Fans dürften bei einem Begriff wie "HyperTransport" aufhorchen und denken: "Jetzt fehlt nur noch der Warp-Antrieb". Aber wer weiß - vielleicht hat Intel was in Planung...

Flottere AMD-Prozessoren im Juni (PC-WELT Online, 19.05.2001)

Heißt die neue AMD-CPU doch nicht Athlon 4? (PC-WELT Online, 16.05.2001)

Heißt der Athlon-Nachfolger Barton? (PC-WELT Online, 08.05.2001)

AMD-Pläne für 2001 (PC-WELT Online, 27.04.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
164190