140076

AMD will Dual-Core-CPUs bis Ende des Jahres ausliefern

23.02.2005 | 11:03 Uhr |

Erste Versionen der Dual-Core-Versionen des Athlon 64 für PCs und Notebooks sollen in der zweiten Jahreshälfte 2005 ausgeliefert werden. Dies gab AMD jetzt bekannt.

In der zweiten Jahreshälfte 2005 will AMD erste Versionen der Dual-Core-Versionen des Athlon 64 für PCs und Notebooks ausliefern. Dies gab AMD jetzt bekannt. Allerdings sollen sich die CPUs nicht an den High-End-Markt richten, so das Unternehmen.

Dieses Segment soll weiterhin von der Single-Core-CPU Athlon 64 FX abgedeckt werden, die auch nach dem Erscheinen der Dual-Core-CPUs "die beste Wahl für Gamer-PCs" sein wird, so AMD.

Dual-Core-CPUs sind - wie der Name schon sagt - mit zwei Prozessoren ausgestattet. Dadurch sollen die Multitasking- und Multimedia-Fähigkeiten von PCs - verglichen mit Rechnern mit einer Single-Core-CPU - verbessert werden. So könnten Anwender dann beispielsweise ohne Probleme parallel eine DVD brennen, ein hochauflösendes Video encodieren sowie eine Sicherheits-Software im Hintergrund laufen lassen, erklärt das Unternehmen.

Die Dual-Core-Versionen des Athlon 64 werden in der 90-Nanometer-Fertigung hergestellt und sollen zu Motherboards kompatibel sein, die mit herkömmlichen Athlon-64-Prozessoren zurecht kommen. Weitere Details und Preisangaben sind bislang noch nicht bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
140076