241372

AMD stellt erste MP-CPU mit Barton-Kern vor

06.05.2003 | 12:16 Uhr |

Intel-Rivale AMD hat den ersten MP-Prozessor auf Basis des neuen Barton-Kerns vorgestellt. Die neue CPU für Server und Workstations hört auf den Namen AMD Athlon MP Prozessor 2800+ und wird im sächsischen Dresden gefertigt.

Intel-Rivale AMD hat den ersten MP-Prozessor auf Basis des neuen Barton-Kerns vorgestellt. Die neue CPU für Server und Workstations hört auf den Namen AMD Athlon MP Prozessor 2800+ und wird im sächsischen Dresden gefertigt.

Der MP 2800+ basiert wie seine Vorgänger auf der Sockel-A-Plattform. Der Prozessor besitzt mit 512 Kilobyte doppelt so viel Level-2-Cache wie sein Vorgänger. An Level-1-Cache stehen 128 Kilobyte zur Verfügung. Die tatsächliche Taktrate der CPU soll Medienberichten zufolge bei 2,111 Gigahertz liegen.

Der Athlon MP 2800+ kostet im Großhandel bei Abnahme von mindestens 1000 Stück 275 Dollar. Den PC-WELT-Testbericht des ersten AMD Athlon XP-Prozessors mit Barton-Kern finden Sie hier.

Test: Intel Pentium 4 3 GHz

Getestet: AMDs Opteron 244 mit 1,8 Gigahertz (PC-WELT Online, 22.04.2003)

PC-WELT-CPU-Tests

PC-WELT Special: Hardware optimieren und Probleme lösen

0 Kommentare zu diesem Artikel
241372