14436

AMD stellt Athlon XP Mobile Prozessor 2200+ vor

11.11.2002 | 11:29 Uhr |

AMD hat sein neues CPU-Topmodell für Notebooks vorgestellt: den Athlon XP+ Mobile-Prozessor 2200+. Der Prozessor wird AMD zufolge ab sofort in diversen Notebooks zum Einsatz kommen.

AMD hat sein neues CPU-Topmodell für Notebooks vorgestellt: den Athlon XP+ Mobile-Prozessor 2200+. Der Prozessor wird AMD zufolge ab sofort in diversen Notebooks zum Einsatz kommen.

Fujitsu Siemens soll seine AMILO A-x600-Serie mit dem neuen Chip für den Verkauf in Europa vorbereiten, Epson Direct mit Geräten für den japanischen und Time Computers für den britischen Markt sollen noch in diesem Monat folgen.

Der Mobile AMD Athlon XP Prozessor 2200+ kostet 186 Dollar bei Abnahme von 1000 Stück (Großhandelspreis). Die CPU ist kompatibel zur Sockel-A-Architektur und unterstützt 200 und 266 Megahertz Front Side Bus. AMD lässt den Prozessor in der 0,13-Mikron-Technologie in seiner Fabrik im sächsischen Dresden herstellen.

PC-WELT-Prozessortests

0 Kommentare zu diesem Artikel
14436