197002

AMD senkt die Preise

06.01.2001 | 17:21 Uhr |

Es war zu erwarten und nun tritt es schon ein. Nach dem Intel den Celeron 800 veröffentlicht hatte, war Intel mit Hauptkonkurrenten AMD im Billig-CPU-Markt gleichgezogen. Das konnte sich AMD nicht auf Dauer gefallen lassen.

Es war zu erwarten und nun tritt es schon ein. Nach dem Intel den Celeron 800 veröffentlicht hatte, war Intel mit Hauptkonkurrenten AMD im Billig-CPU-Markt gleichgezogen. Das konnte sich AMD nicht auf Dauer gefallen lassen.

Am Montag erscheint der AMD Duron 850. Der neue Duron wird bei Abnahme von 1000 Stück jeweils knapp 300 Mark kosten. Laut Aussagen von AMD ist die CPU im Vergleich zum Duron 800 zwischen 5 und 7 Prozent schneller.

Die Preise für den Duron 800 werden von 170 Dollar (350 Mark) um mehr als 35 Prozent auf 110 Dollar (225 Mark) gesenkt. Der Duron 750 wird statt bisher 110 Dollar nur noch 90 Dollar (knapp 180 Mark) kosten.

Somit geht der Preis-Kampf zwischen Intel und AMD schon zu Beginn des Jahres in eine neue Runde. Die Anwender dürfen sich auch 2001 auf sinkende Preise für Prozessoren freuen.

Intel plant erst im Mai 2001 den Celeron 850 zu veröffentlichen. Die 1-Gigahertz-Grenze wird erst im Spätsommer durch den Duron oder den Celeron durchbrochen werden. (PC-WELT, 06.01.2001, pk)

Intel liefert Celeron 800 aus (PC-WELT Online, 03.01.2001)

Diese Prozessoren kommen 2001 (PC-WELT Online, 29.12.2000)

Intel startet Preisoffensive (PC-WELT Online, 21.12.2000)

Celeron 800 erschienen (PC-WELT Online, 18.12.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
197002