48886

AMD senkt die CPU-Preise für Athlon 64 X2 & Co.

24.01.2006 | 15:45 Uhr |

AMD hat zu Beginn der Woche die Preise für seine CPUs gesenkt. Der AMD Athlon 64 X2 4800+ wird dadurch um gleich 20 Prozent billiger.

AMD bietet diverse Prozessoren laut der aktuellen Preisliste seit Wochenanfang günstiger an. Bei denen in der Liste genannten Preisen handelt es sich um 1000er-Preise und für die PIB-Modelle (Processor in a Box). Die genannten Preise gelten also bei der Abnahme von jeweils 1000 Stück.

Der Preis für den mobilen Prozessor Turion 64 ML-44 sank um ein Drittel von bisher 525 US-Dollar auf 354 US-Dollar. Die anderen ML-CPUs sind ebenfalls günstiger geworden. So sank der Preis für den ML-42 von 354 US-Dollar auf 263 US-Dollar, was einer Preissenkung von rund 25 Prozent gleichkommt. Der ML-40 kostet ab sofort nur noch 220 US-Dollar (-15 Prozent).

Ebenfalls günstiger sind die Dual-Core-Prozessoren der Athlon 64 X2-Familie geworden. Die größte Preissenkung gab es beim Spitzenmodell 4800+. Hier sank der Preis um ein Fünftel von bisher 803 auf 643 US-Dollar. Der Athlon 64 X2 4600+ kostet ab sofort 556 US-Dollar (bisher: 643 US-Dollar), der Athlon X2 4400+ kostet 467 US-Dollar (bisher 507) und der Athlon X2 4200+ 362 US-Dollar (bisher 408). Ebenfalls günstiger geworden ist auch der Athlon X2 3800+, dessen Preis in der neuen Preisliste mit 301 US-Dollar (bisher 328 US-Dollar) angegeben wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
48886