15540

AMD präsentiert Duron mit 1,3 Gigahertz

21.01.2002 | 10:11 Uhr |

AMD hat heute den Duron-Prozessor mit 1,3 Gigahertz vorgestellt. Der neue Duron ist damit das Flaggschiff der "kleinen" CPU-Reihe von AMD und ergänzt die bereits lieferbaren 1,0-, 1,1- und 1,2-Gigahertz-Versionen dieser CPU.

AMD hat heute den Duron-Prozessor mit 1,3 Gigahertz vorgestellt. Der neue Duron ist damit das Flaggschiff der "kleinen" CPU-Reihe von AMD und ergänzt die bereits lieferbaren 1,0-, 1,1- und 1,2-Gigahertz-Versionen dieser CPU (Testbericht).

Der 1,3-Gigahertz-Duron unterstützt DDR-RAM, ist für Windows XP optimiert und soll AMD zufolge eine signifikante Leistungs-Steigerung gegenüber den bisherigen Prozessoren zu einem bezahlbaren Preis bringen.

Der 1,3-Gigahertz Duron kostet 118 Dollar bei Abnahme von 1000 Stück. Die aktuellen Preise finden Sie auf der folgenden Abbildung.

AMD Duron Preisliste vom 21.01.2002

Für die Duron-Reihe sollen derzeit mehr als 100 Hauptplatinen mit Sockel-A-Architektur auf dem Markt erhältlich sein.

Der Duron verfügt über 192 Kilobyte On-Chip-Cache und arbeitet mit einem Frontside-Bus von 200 Megahertz. Die Duron-Prozessoren werden in der 0,18-Mikron-Technologie im texanischen Austin gefertigt, anders als sein direkter Konkurrent, der Intel Celeron 1,3 Gigahertz, der bereits in der neuen 0,13-Mikron-Technologie produziert wird.

Intels neuer Celeron 1300 im PC-WELT-Test (PC-WELT Online, 03.01.2002)

Duron mit 1,3 GHz in den Startlöchern (PC-WELT Online, 11.01.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
15540