194304

AMD greift an

06.10.2000 | 15:59 Uhr |

Wenn der Gegner bereits am Boden liegt, sollte man nicht mehr nachtreten. Doch AMD scheint sich daran nicht halten zu wollen. Im Gegenteil, das Unternehmen will die einzigartige Chance nutzen, um endgültig am Konkurrenten Intel vorbei zu ziehen.

Wenn der Gegner bereits am Boden liegt, sollte man nicht mehr nachtreten. Doch AMD scheint sich daran nicht halten zu wollen. Im Gegenteil, das Unternehmen will die einzigartige Chance nutzen, um endgültig am Konkurrenten Intel vorbei zu ziehen.

Gerüchten zufolge plant AMD am kommenden Montag massiv die Preise für einige seiner Prozessoren zu senken. Den jetzt schon geschwächten Konkurrenten Intel könnte dies weitere Marktanteile kosten.

Die Preissenkungen sollen zum Teil mehr als 50 Prozent betragen. So soll der Athlon 850 statt bislang 350 US-Dollar nur noch 165 US-Dollar kosten. Der Duron 600 wäre bereits für 53 US-Dollar zu haben.

Die schwächeren Brüder des Athlon mit 700, 760 und 800 Megahertz sollen nach der Senkung 116, 130 beziehungsweise 149 US-Dollar kosten. AMD wollte diese Preissenkungen auf Anfrage der PC-WELT nicht bestätigen.

Sollte dieses Gerücht allerdings der Wahrheit entsprechen, wäre dies ein weiterer Schlag ins Gesicht des Marktführers Intel. Während AMD fröhlich einen Hochleistungschip nach dem anderen in den Markt pumpt, musste die Intel-Schmiede erst vor kurzem die Auslieferung ihres 1,13 Gigahertz-Chips stoppen. Auch die Markteinführung des Pentium 4 steht noch in den Sternen.

Vor allem die steigende Akzeptanz der AMD-Prozessoren im europäischen Raum sind mit ein Grund für die Umsatzrückgänge von Intel, die sich bereits in sinkenden Aktienkursen widerspiegeln.

AMD könnte in dieser Schwächephase des Konkurrenten Marktanteile gewinnen und so vielleicht in naher Zukunft an Intel vorbeiziehen. Wer also mit der Anschaffung eines neuen PCs liebäugelt, sollte mit Hinblick auf diese Entwicklung noch ein wenig abwarten. (PC-WELT, 06.10.2000, mp)

PC-WELT Service: Die aktuellen RAM-Preise

PC-WELT Service: Die aktuellen CPU-Preise

PC-WELT Service: Prozessor-Fahrplan für Intel, AMD und andere

Intel verzeichnet Kurseinbrüche (PC-WELT Online, 22.09.2000)

1,13-GHz-Prozessor von Intel gestoppt (PC-WELT Online, 29.08.2000)

Im Test: AMD Athlon 1100 (PC-WELT Online, 28.08.2000)

1,1 GHz Athlon ab 28.8. (PC-WELT Online, 16.08.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
194304