136532

AMD gewinnt neue Partner

25.09.2000 | 17:24 Uhr |

AMD hat zwei neue Partner gewonnen, die in Zukunft Athlon- und Duron-Prozessoren in ihre Produkte einbauen. PC-Hersteller Micron will in Zukunft AMD-basierte Rechner in "Best Buy"-Läden vertreiben. Der zweite neue AMD-Partner ist die britische Firma Tiny PC.

AMD hat zwei neue Partner gewonnen, die in Zukunft Athlon- und Duron-Prozessoren in ihre Produkte einbauen. PC-Hersteller Micron will in Zukunft AMD-basierte Rechner in "Best Buy"-Läden vertreiben. Die auf der Webseite angebotenen PCs sollen weiterhin keine AMD-CPUs enthalten. Der zweite neue AMD-Partner ist die britische Firma Tiny PC.

Die Ankündigungen wurden einen Tag nach den unerwartet schlechten Intel-Quartalsergebnissen gemacht. Zwar sind die geschlossenen Verträge vom Volumen her als eher gering einzustufen, sie festigen aber die Position von AMD als größter Konkurrent von Intel. Der Marktführer hatte sein schlechtes Geschäft der letzten drei Monate auf den niedrigen Eurokurs zurückgeführt. (PC-WELT, 25.09.2000, meh)

PC-WELT Service: Prozessorfahrplan

Intel verzeichnet Kurseinbrüche (PC-WELT Online, 22.9.2000)

Sony nun auch mit AMD (PC-WELT Online, 23.8.2000)

Horrende Intel-Preise (PC-WELT Online, 25.08.2000)

AMD: Preisrutsch am Montag (PC-WELT Online, 11.8.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
136532