13952

AMD dreht an der Preisschraube

29.07.2002 | 11:36 Uhr |

Mit Wirkung zum Freitag hat der Prozessorhersteller AMD fast durchweg alle Preise seiner Prozessoren gesenkt. Nachdem die letzte Preissenkung am 10. Juni erfolgt war, sinken nun erneut die Preise für die CPUs. Athlon-XP-Prozessoren werden um bis 20 Prozent günstiger, Durons verbilligen sich um bis zu 11 Prozent.

Mit Wirkung zum Freitag hat der Prozessorhersteller AMD fast durchweg alle Preise seiner Prozessoren gesenkt. Nachdem die letzte Preissenkung am 10. Juni erfolgt war, sinken nun erneut die Preise für die CPUs.

Athlon-XP-Prozessoren werden um bis 20 Prozent günstiger und Durons verbilligen sich um bis zu 11 Prozent. AMD streicht allerdings aus der aktuellen Preisliste den Athlon XP 1600+. Bei den Athlon MP-Prozessoren gibt es dagegen einen neuen Prozessor: Der Athlon MP 2100+ wird erstmals offiziell in die Liste aufgenommen.

Hier die neuen Preise für AMD-Prozessoren. Rechts neben den neuen Preisen finden Sie zum Vergleich die alten Preise und daneben das Ausmaß des prozentualen Preisrückgangs. Alle Preise sind in Euro und beziehen sich auf die Abnahme von 1000 Stück.

0 Kommentare zu diesem Artikel
13952