74006

AMD-Roadmap für energieeffiziente Desktop-CPUs

16.05.2006 | 12:21 Uhr |

AMD präsentiert heute seine Roadmap für energieeffiziente Desktop-CPUs auf dem In-Stat Spring Processor Forum in San Jose, Kalifornien. Es geht dabei um neue Modelle mit einer Leistungsaufnahme von 35 und 65 Watt.

AMD wird folgende energieeffiziente Desktop-Prozessoren ab diesem Monat anbieten: Athlon 64 X2 Dual-Core Prozessormodelle 4800+, 4600+, 4400+, 4200+, 4000+ und 3800+ mit 65 Watt, das Prozessormodell 3800+ aus der Athlon 64 X2 Dual-Core-Serie mit 35 Watt, den Athlon 64 3500+ mit 35 Watt sowie die Sempron-CPUs 3400+, 3200+ und 3000+ ebenfalls mit 35 Watt.

Angaben zu den Preisen seitens des Herstellers liegen bereits vor. Die Preisgestaltung bei den 65-W-Prozessoren wird demnach wie folgt aussehen:

Athlon 64 X2 Dual-Core Prozessoren 4800+

(671 US-Dollar)

Athlon 64 X2 Dual-Core Prozessoren 4600+

(601 US-Dollar)

Athlon 64 X2 Dual-Core Prozessoren 4400+

(514 US-Dollar)

Athlon 64 X2 Dual-Core Prozessoren 4200+

(417 US-Dollar)

Athlon 64 X2 Dual-Core Prozessoren 4000+

(353 US-Dollar)

Athlon 64 X2 Dual-Core Prozessoren 3800+

(323 US-Dollar)

Für die 35-W-Prozessoren gilt:

Athlon 64 X2 Dual-Core Prozessor 3800+

(364 US-Dollar)

Athlon 64 Prozessoren 3500+

(231 US-Dollar)

Sempron Prozessoren 3400+

(145 US-Dollar)

Sempron Prozessoren 3200+

(119 US-Dollar)

Sempron Prozessoren 3000+

(101 US-Dollar)

Bob Brewer, AMDs Corporate Vice President (Desktop Business), erklärte zum Startschuss: "Anwender und Kunden achten immer stärker auf das Thema Energieeffizienz. Auf diese Forderung reagieren wir mit entsprechenden Desktop-Prozessoren, die es OEMs ermöglichen, innovative und kompakte PCs zu entwickeln und zugleich die Wünsche geschäftlicher und privater Anwender hinsichtlich eines geringen Energieverbrauchs zu erfüllen".

Spannend: Das Unternehmen verspricht bei den Athlon 64 X2 Dual-Core Prozessoren mit 65 Watt eine bis zu 37 Prozent höhere Rechenleistung pro Watt als Standard-Prozessoren mit 89 Watt. Athlon 64 X2 Dual-Core Prozessoren mit 35 Watt sollen gegenüber Standard-Prozessoren eine bis zu 154 Prozent höhere Rechenleistung pro Watt erreichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
74006