164964

AMD: Athlon war gestern - kommt morgen Opteron?

12.04.2002 | 10:31 Uhr |

Neue AMD-Prozessoren kommen - das ist sicher. Wie sie allerdings wirklich heißen werden, ist bisher noch nicht bekannt. Sowohl bei der Bezeichnung "Sledgehammer", als auch bei der Bezeichnung "Clawhammer" handelt es sich um Codenamen. In den Handel werden die Prozessor-Typen allerdings mit einem griffigeren Namen in den Handel kommen. AMD hat sich bereits fünf neue Markennamen gesichert.

Neue AMD-Prozessoren kommen - das ist sicher. Wie sie allerdings wirklich heißen werden, ist bisher noch nicht bekannt. Sowohl bei der Bezeichnung "Sledgehammer", als auch bei der Bezeichnung "Clawhammer" handelt es sich um Codenamen. In den Handel werden die Prozessor-Typen allerdings mit einem griffigeren Namen in den Handel kommen.

Laut einem Bericht von Amdzone.com hat AMD bereits im Januar folgende Bezeichnungen als Markennamen eintragen lassen:

AMD Forton

AMD Metaron

AMD Multeon

AMD Vanton

AMD Opteron

Im März hat sich AMD zusätzlich noch die Namen "Metaron" und "Opteron" ohne das "AMD" am Anfang sichern lassen.

Die von AMD eingetragenen Warenzeichen können auf dieser Web-Seite nachgeschlagen werden (als Suchbegriff "AMD" eingeben). Wie die Prozessoren nun letztlich heißen werden, bleibt aber vorerst das Geheimnis von AMD.

AMD plant massive Preissenkungen (PC-WELT Online, 10.04.2002)

AMD stellt neuen Handheld-Prozessor vor (PC-WELT Online, 08.04.2002)

AMD feiert Riesenerfolge (PC-WELT Online, 14.03.2002)

Flut von neuen AMD-Prozessoren (PC-WELT Online, 13.03.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
164964