10668

AMD: Athlon besser als P4

13.11.2000 | 09:11 Uhr |

Noch in diesem Quartal will AMD seine bisher produzieren Athlon-Prozessoren verkauft haben. Dies meldet das britische Computer-Magazin "The Register" unter Berufung auf Jerry Sanders, Firmenchef von AMD.

Noch in diesem Quartal will AMD seine bisher produzieren Athlon-Prozessoren verkauft haben. Dies meldet das britische Computer-Magazin "The Register" unter Berufung auf Jerry Sanders, Firmenchef von AMD.

Gleichzeitig beklagte sich Sanders über den "kleinen" Duron - dieser habe zwar innerhalb kürzester Zeit Erfolge verbuchen können, sei aber durch den Mangel an geeigneten Chipsätzen für Hauptplatinen in seinem Höhenflug gedämpft worden. Sanders kündigt die Produktion des neuen Chipsatzes KM133 von VIA noch für Anfang Dezember an.

Siegessicher zeigt sich der AMD-Chef über seine Prozessoren im Vergleich zum P4. So würde sogar der langsamste AMD-Chip bessere Leistung als der kommende P4 von Intel bieten. Spätestens der 3-Gigahertz-P4 von Intel 2002 zwinge AMD schon jetzt Planungen anzustellen.

Noch 2001 sollen der Athlon und der Duron durch den "Palomino" beziehungsweise "Morgan" abgelöst werden. Beide werden den Athlon-Kern nutzen. Der Palomino soll 256 Kilobyte-on-chip-cache mitbringen und noch im zweiten Quartal 2001 erscheinen.

Die billigere Variante und Duron-Nachfolger Morgan soll mit mindestens 64 Kilobyte-on-chip-cache ebenfalls im zweiten Quartal 2001 erscheinen.

Für das erste Quartal 2002 kündigte Sanders den "Clawhammer" an. Einen 64-bit Chip, der die Desktop-Variante des "Sledgehammer"-Chips darstellen soll. Der "Sledgehammer" ist für das zweite Quartal 2002 angekündigt und für Server bestimmt. Dennoch solle der "Clawhammer" preislich in der Duron-Region liegen. (PC-WELT, 12.11.2000, pk)

PC-WELT Cputicker

PC-WELT Ramticker

PC-WELT Service: Prozessor-Fahrplan

Intel baut ab jetzt 0,13 Micron-Chips (PC-WELT Online, 08.11.2000)

100-Gigahertz-Chip kommt (PC-WELT Online, 07.11.2000)

RAM-Preise auf Tiefststand (PC-WELT Online, 03.11.2000)

Pentium 4 mit 2 GHz (PC-WELT Online, 02.11.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
10668