75976

AMD Athlon: Bei 1,6 GHz ist dieses Jahr Schluss

19.06.2001 | 19:52 Uhr |

Der am höchsten getaktete Athlon, den AMD dieses Jahr herausbringt, wird mit 1,6 Gigahertz getaktet sein. Mit dem zwei Gigahertz-Prozessor ist wahrscheinlich erst in der zweiten Jahreshälfte 2002 zu rechnen, wie aus Internetquellen zu erfahren ist.

Der am höchsten getaktete Athlon, den AMD dieses Jahr herausbringt, wird mit 1,6 Gigahertz getaktet sein. Mit dem zwei Gigahertz-Prozessor ist wahrscheinlich erst in der zweiten Jahreshälfte 2002 zu rechnen, wie "The Register" berichtet.

Dies geht aus einer Roadmap hervor die im Internet aufgetaucht ist. Die nächsten Athlons, die im dritten Jahresquartal 2001 auf den Markt kommen, werden mit 1,5 Gigahertz und mit 1,53 Gigahertz getaktet sein. Im vierten Quartal soll dann der 1,6 Gigahertz-Prozessor erscheinen. Im ersten Quartal 2002 soll es schließlich mit der 1,73 Gigahertz-CPU weitergehen.

AMD sieht derzeit offensichtlich wenig Grund, um mit Intel um die Krone der am höchsten getakteten CPU zu wetteifern. Wie die Tests der PC-WELT beweisen, sind die niedriger getakteten Athlons ihren höher getakteten Konkurrenten von Intel trotzdem ebenbürtig wenn nicht sogar überlegen.

PC-WELT Test: Pentium 4 1700

PC-WELT Test: Pentium 4 1500

PC-WELT Test: Athlon 1400

0 Kommentare zu diesem Artikel
75976