99858

AMD 1,1 GHz-PC für 2000 Mark

29.03.2001 | 11:34 Uhr |

Nach Aldi bringt nun auch der Lebensmitteldiscounter Lidl einen preisgünstigen PC in die Regale. Anders als Aldi setzt Lidl auf einen Compaq Presario mit einem Athlon 1100-Prozessor. Der Rechner ist ab dem 5. April in den Lidl-Filialen erhältlich.

Nach Aldi bringt nun auch der Lebensmitteldiscounter Lidl einen preisgünstigen PC in die Regale. Anders als Aldi setzt Lidl auf einen Compaq Presario mit einem Athlon 1100-Prozessor. Der Rechner ist ab dem 5. April in den Lidl-Filialen erhältlich.

Ausgestattet ist der Lidl-PC mit einer 40 Gigabyte-Festplatte von Seagate (5400 RPM) und 128 Megabyte Arbeitsspeicher (PC133); die Compaq-Soundkarte ist on board. Außerdem hat er ein 16-fach DVD-ROM/48-fach CD-ROM-Laufwerk von Sony, ein integriertes 56K-Modem von Compaq, eine ATI Radeon 32 Megabyte Grafikkarte und ein Panasonic-Diskettenlaufwerk.

Der PC wird mit einer Compaq Multimedia-Tastatur und einer Compaq Wheel-Maus ausgeliefert. Der PC bietet noch fünf freie PCI-Steckplätze.

Als Betriebssystem ist Windows ME installiert. Ferner werden Works 2000, Lotus Smart Suite und der Europa-Reiseplaner von Marco Polo mitgeliefert. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre inklusive 48 Stunden Vor-Ort-Service.

Der Rechner ähnelt in seiner Ausstattung dem Aldi-PC: Arbeitsspeicher und Festplatte sind bei beiden Rechnern nahezu gleich groß. Statt dem 1000 Megahertz Pentium beim Aldi-Rechner kommt im Lidl-Rechner ein durchschnittlich 10 Prozent schnellerer Athlon 1100 zum Einsatz. Das DVD-ROM-Laufwerk des Lidl-Pcs ist ebenfalls schneller als das des Aldi-PCs, dafür hat der Lidl-PC keinen Brenner und auch eine kleinere Softwareausstattung als der Aldi-Rechner.

Zu den vorhandenen Stückzahlen äußerte sich Lidl gegenüber der PC-WELT nicht. (PC-WELT, 29.03.2001, hc)

Aldi-Rechner: Testbericht und Benchmarks

Norma: 1,2-Gigahertz-PC (PC-WELT Online, 27.03.2001)

Aldi-PC: Ein `kleines` Schnäppchen (PC-WELT Online, 24.03.2001)

Jetzt offiziell: Aldi-PC am 28. März (PC-WELT Online, 23.03.2001)

Aldi: Die weiteren Angebote (PC-WELT Online, 22.03.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
99858