137238

ADSL-Zugang für 19,90 Mark

12.12.2000 | 11:46 Uhr |

Der Internetprovider Surfeu bietet in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom einen DSL-Zugang für 19,90 Mark im Monat an. Das Angebot gilt jedoch nur bis 31. Dezember.

Der Internetprovider Surfeu bietet in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom eine DSL-Zugang für 19,90 Mark im Monat an. Das Angebot gilt jedoch nur bis 31. Dezember und hat ein gegrenztes Datentransfervolumen.

Der Download kann mit bis zu 768 Kilobit pro Sekunde und der Upload mit bis 128 Kilobit pro Sekunde funktionieren. Das DSL-Paket umfasst zusätzlich zum pauschalen Internetzugang noch zehn Mailadressen und 15 Megabyte Platz für die eigene Webseite.

Einen Haken hat diese Angebot jedoch, wie man in einer klein gedruckten Anmerkung auf der Webseite von surfeu lesen kann. Nur bis 500 Megabyte monatlich ist das Onlinevergnügen kostenlos. Das Datentransfervolumen, das darüber liegt, kostet pro angefangenes Megabyte fünf Pfennig. Ein Gigabyte zusätzlicher Datentransfer würde somit mit über 50 Mark zu Buche schlagen. Für Vielsurfer wäre dies ein teuerer Spaß.

Die Aussage "24 Stunden surfen" ist somit mit Vorsicht zu genießen. Wer den Anschluss mit voller Kapazität nutzt und 24 Stunden am Stück Daten auf seinen Computer überträgt, kann bei 768 Kilobit/s theoretisch 7 Gigabyte in dieser Zeit übertragen. Kosten: rund 350 Mark!

Ein wirklich unbegrenzter Zugang für eine gut 30 Mark höhere Gebühr ist hingegen die Flatrate von T-Online: "T-Online flat dsl" kostet 49 Mark im Monat, verfügt jedoch über eine 12 monatige Vertragsbindung. (PC-WELT, 12.12.2000, hc/ sw)

http://www.surfeu.de/dsl/

Das große T-DSL Special auf PC-WELT

T-Online flat ab sofort monatlich kündbar (PC-WELT Online, 11.12.2000)

Jetzt doch: T-Online flat vor dem Aus? (PC-WELT Online, 06.12.2000)

Schneller surfen (PC-WELT Online, 02.12.2000

`Fast Path`: Turbo für T-DSL? (PC-WELT Online, 29.11.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
137238