26672

Kaufpreis-Aktion bei simyo

Wer sich bis Ende 2007 für das Starterpaket von simyo entscheidet, erhält die SIM-Karte und ein Startguthaben in Höhe von 10 Euro bereits für 9,95 statt 19,95 Euro. Außerdem kann sparen, wer sich für die simyo Flat entscheidet. Sie kostet 19,90 Euro und enthält neben dem Starterpaket und 5 Euro Startguthaben auch die Flatrate-Gebühr für den ersten Monat.

Die Mobilfunk-Discounter haben ein Generalrezept, um Neukunden auf ihre Produkte aufmerksam zu machen. An gefühlten sieben Tagen in der Woche starten die Billiganbieter eine neue Kaufpreis-Aktion; und ebenso schnell endet sie wieder. Eine Ausnahme macht simyo. Der Discounter verlängert seine aktuelle Aktion und verkauft das Starterpaket bis zum 31. Dezember 2007 für 9,90 Euro statt regulär für 19,95 Euro. Da bereits ein Guthaben von 10 Euro enthalten ist, gibts die SIM-Karte rechnerisch umsonst.

Ebenfalls bis Ende des Jahres kann sparen, wer sich für die simyo Flat entscheidet. Sie kostet statt 29,95 jetzt 19,90 Euro und enthält neben dem Starterpaket und 5 Euro Startguthaben auch die Flatrate-Gebühr für den ersten Monat. Mit der simyo Flat telefoniert man 30 Tage lang ohne Mehrkosten ins deutsche Festnetz und mit anderen Kunden von simyo.

Neukunden von simyo telefonieren für 9,9 Cent je Minute in alle Netze, auch SMS werden mit diesem Preis abgerechnet. Wer sich hingegen für die simyo Flat entscheidet, zahlt für Gespräche in Fremdnetze einen Minutenpreis von 15 Cent, Kurzmitteilungen werden mit 10 Cent in Rechnung gestellt. Die gleichen Konditionen gelten für Bestandskunden, die nicht in den neuen 9,9-Cent-Tarif gewechselt sind. Der mobile Datentransfer wird einheitlich mit 24 Cent je MB berechnet.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
26672