63460

Sony bringt neuen Memory Stick Micro M2

09.07.2008 | 14:44 Uhr |

Sony erweitert sein Angebot um einen Memory Stick Micro M2 mit 8 Gigabyte Speicherkapazität. Der Speicherwinzling wird als einzelne Karte oder zusammen mit einem USB-Adapter ausgeliefert. Preise wurden nicht bekannt gegeben.

Eine gute Nachricht für alle Besitzer der Multimedia-Handys von Sony-Ericsson: Nach Sandisk hat jetzt auch Sony eine Speicherkarte mit 8 Gigabyte Fassungsvermögen vorgestellt. Der Nutzer kann auf dem Memory Stick Micro M2 ungefähr 2000 MP3-Songs oder 5000 Fotos mit einer Auflösung von 5 Megapixeln speichern.

Der neue Memory Stick wird mit einem USB-Adapter ausgeliefert, so dass kein extra Kartenlesegerät nötig ist. Sony gibt 5 Jahre Garantie, aber der Preis ist noch nicht bekannt. Vor dem Kauf sollten Handy-Besitzer unbedingt überprüfen, ob der Memory Stick mit 8 Gigabyte überhaupt in ihrem Mobiltelefon funktioniert. SanDisk bietet dafür auf seiner Website eine Kompatibilitätsprüfung an.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
63460