8246

7-Zip: Gratis-Packer in neuer Beta

12.01.2005 | 17:02 Uhr |

Der kostenlose Packer 7-Zip ist in einer neuen Beta-Version erschienen. Zu den Neuerungen zählt unter anderem die Möglichkeit, Multivolume-Archive erstellen zu können.

Der unter der GNU-Lizenz in der Entwicklung befindliche kostenlose Packer 7-Zip ist in einer neuen Beta-Version erschienen.

Die Änderungen im Vergleich zum Vorgänger:

* Der 7-Zip Installer wurde mittels Nullsofts NSIS erstellt
* 7-Zip beherrscht nun die Erstellung von Multivolume-Archiven
* Das Programm installiert sich unter Windows 2000/XP für alle Anwender

Hinzu kommen diverse kleinere Bugfixes. Das Komprimierungsprogramm beherrscht neben dem eigenen 7z-Format auch alle gängigen Formate wie beispielsweise ZIP, CAB, RAR, TAR und ARJ. Außerdem beansprucht das Programm für sich, dass die damit erstellten Zip-Archive eine um zwei bis zehn Prozent bessere Kompressionsrate besitzen, als die mit Winzip oder Pkzip erstellten. Zu den weiteren Features gehört die Möglichkeit, selbst extrahierende Archive und die Verfügbarkeit in 47 Sprachen (seit der neuesten Beta übrigens auch Bretonisch und Farsi).

7-Zip ist Freeware, allerdings können sich die Anwender auch bei den Entwicklern für 20 US-Dollar registrieren lassen und damit die Weiterentwicklung unterstützen. Die aktuelle Final stammt vom Dezember 2003 und trägt die Versionsnummer 3.13. Die Beta 4.14 hat eine Downloadgröße von 1,1 MB.

Download: 7-Zip 4.14 Beta

0 Kommentare zu diesem Artikel
8246