1248778

7-Kanal-A/V-Receiver von Denon

14.03.2006 | 14:37 Uhr |

Ganz gleich ob der Beamer, der Plasma-, LCD-TV oder der ein iPod angeschlossen wird: Der Receiver AVR-2807 soll gute Bild- und Soundqualität liefern.

Denon bringt den 7-Kanal-A/V-Receiver AVR-2807 auf den Markt. Das Gerät bietet – laut Hersteller - einen erstklassigen Surroundklang, der sich an jeden Raum anpassen lässt. Im Stereo-Betrieb kann beispielsweise ein Apple iPod über die neue (separat erhältliche) Docking-Station Denon ASD-1R mit dem Receiver verbunden werden. Ausgestattet mit HDMI-Schnittstellen, flexiblem Videosignal-Konverter und Faroudja DeInterlacer soll der AVR-2807 ein gestochen scharfes und dynamisches Bild bei allen Beamern, Plasma-Displays und LCD-TVs liefern.

Bevor die digital bearbeiteten Bewegtbilder den AVR-2807 über einen Analog-Ausgang verlassen, durchlaufen die Daten einen 12-Bit/216 MHz Video-D/A-Wandler. Die lernfähige Fernbedienung ermöglicht eine intuitive Bedienung und eine einfache Programmierung des kompletten Heimkino-Systems. Die silberne oder schwarze Metallfront aus massivem Aluminium steht im modernen Design. Der AVR-2807 ist für 1.100 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1248778