1109343

Google ehrt Freddie Mercury mit Google Doodle

05.09.2011 | 08:34 Uhr |

Google begrüßt am Montag seine Besucher mit einem neuen Google Doodle, das dem Sänger Freddie Mercury gewidmet ist.

Google verneigt sich am Montag vor der Sänger-Legende Freddie Mercury mit einem interaktiven Google Doodle. Freddie Mercury wäre am heutigen 5. September 65 Jahre alt geworden. Der zu den bedeutendsten Rocksängern gehörende Freddie Mercury war am 24. November 1991 an Aids gestorben.

Google hat Freddie Mercury ein extrem aufwendiges und animiertes Google Doodle gewidmet, dass nach einem Klick auf den Start-Button abgespielt wird. Zu hören ist der Song "Don´t stop me now", der sich auf dem 1978 veröffentlichten Queen-Album "Jazz" befand. Sowohl der Text als auch die Musik stammen von Freddie Mercury selbst. Ein Video von "Don´t Stop Me Now" findet sich auf im offiziellen Youtube-Channel von Queen.

Die nach dem Tod von Mercury gegründete Stiftung " Mercury Phoenix Trust " hat sich der weltweiten Bekämpfung von Aids verschrieben und zelebriert den 65. Geburtstag von Freedie Mercury mit der Spendenaktion freddieforaday.com .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1109343