55880

6,3-MP-Kamera von Fujifilm

01.04.2005 | 09:29 Uhr |

Eine ordentlich ausgestattete Kamera für Hobby-Fotografen hat Fujifilm vorgestellt.

Mitte April will Fujifilm die Finepix F10 auf den Markt bringen. Die 6,3-Megapixelkamera in Metallgehäuse geht dann für 429 Euro über den Ladentisch.

In der Finepix F10 werkelt der von Fujifilm bereits bekannte "Super CCD HR Sensor" (aus der fünften Generation). Das Display misst 2,5-Zoll. Ein 3-fach optisches Zoom (F2.8 - F 5.0; entspricht 36 – 108 Millimeter bei einer Kleinbildkamera), 0,01 Sekunden Auslöseverzögerung (nach AF/AE Einstellung) und 1,3 Sekunden Einschaltzeit sind weitere technische Merkmale. Der mitgelieferte Li-Ion-Akku soll genügend Strom für rund 500 Aufnahmen zur Verfügung stellen.

Zum Lieferumfang gehören eine reichlich knapp bemessene 16 MB xD Speicherkarte, der Li-Ion-Akku NP-120, ein AV-Kabel, ein USB-Kabel, eine Handschlaufe, ein Terminal Adapter, ein Netzteil und die Bildbetrachtungssoftware Finepix Viewer. Zur Finepix F 10 wird auch das passende Unterwassergehäuse WP-FXF10 angeboten. Saftige 229 Euro müssen Taucher dafür investieren.

Alle technischen Daten zu dieser Kamera hat Fujifilm auf dieser Seite zusammen gestellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
55880