214020

Kabel Deutschland steht vor Übernahme

27.01.2010 | 14:41 Uhr |

Mehrere Beteiligungsgesellschaften haben konkrete Übernahmeangebote für Kabel Deutschland abgegeben. Dabei werden mehrere Milliarden Euro geboten.

Wie die Financial Times Deutschland berichtet, bieten die Beteiligungsgesellschaften CVC Capital Partners aus Luxemburg und Carlyle aus den USA um Kabel Deutschland. Die Größenordnung der Übernahme soll um die fünf Milliarden Euro betragen. Der Löwenanteil soll durch Banken über Kredite vorfinanziert werden.

Kabel Deutschland versorgt nach eigenen Angaben mehr als neun Millionen Haushalten mit Telefon-, Fernseh- und Breitbanddiensten. Im Geschäftsjahr bis März 2010 will Kabel Deutschland den Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) auf rund 650 Millionen Euro steigern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
214020