166764

5-MP-Cybershot-Modell mit schwenkbarem Objektiv

19.05.2004 | 12:36 Uhr |

Sony hat jetzt ein neues Mitglied der Cybershot-Digitalkamera-Reihe vorgestellt: die DSC-F88. Das Besondere an der Kamera ist das Zusammenspiel von 5-Megapixel mit einem um 300 Grad rotierbaren Objektiv.

Sony hat jetzt ein neues Mitglied der Cybershot-Digitalkamera-Reihe vorgestellt: die DSC-F88. Das Besondere an der Kamera ist das Zusammenspiel von 5-Megapixel mit einem um 300 Grad schwenkbaren Objektiv.

Die Kamera soll dementsprechend perfekt geeignet sein für "schwer-zu-ergatternde" Schnappschüsse aus der Hüfte und Aufnahmen, die über Kopf geschossen werden. Überall da also, wo sich Menschentrauben bilden.

Das Carl-Zeiss-Vario-Tessar-Objektiv bietet 3-fach optischen Zoom. Die Lichtstärke gibt das Unternehmen mit F/3,5 bis F/4,2 an.

Betrachtet werden können die Aufnahmen über ein 1,8-Zoll LCD-Display. Bei der Speicherung versteht sich das neue Cybershot-Modell mit Speicherkarten vom Typ Memory Stick und Memory Stick PRO.

Die DSC-F88 wird in den USA im Juli in den Handel kommen. Der Preis dort: rund 450 US-Dollar.

An optionalem Zubehör wird es das VCL-07FEB - ein Weitwinkel-Objektiv - für rund 60 US-Dollar sowie das CSS-FEB - eine Dockingstation - für rund 80 US-Dollar geben. Beide Zubehörteile schlagen ebenfalls im Juli im Handel auf.

Update (14.00 Uhr, 21.04.05): In Deutschland wird die DSC-F88 ebenfalls ab Juli erhältlich sein. UVP: 480 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
166764