56764

40.000 King-Downloads

26.07.2000 | 12:32 Uhr |

Besteller-Autor Stephen King unterhält die Leser schon seit Jahren mit spannenden Romanen. Jetzt lehrt der König des Horrors auch seine Verleger das Fürchten. Mehr als 40.000 Mal wurde der erste Kapitel seines neuesten Romans "The Plant" von der Webseite des Autors heruntergeladen.

Besteller-Autor Stephen King unterhält die Leser schon seit Jahren mit spannenden Romanen. Jetzt lehrt der König des Horrors auch seine Verleger das Fürchten. Mehr als 40.000 Mal wurde der erste Kapitel seines neuesten Romans "The Plant" von der Webseite des Autors heruntergeladen. Vier von fünf Lesern überwiesen auch den vom Autor verlangten einen Dollar. King hatte im Vorfeld angekündigt, dass er das Buch nur weiterschreiben werde, wenn auch genügend Leser ihren Obolus zahlen.

"The Plant" handelt von einer "Vampir Rebe", die über das Büro eines Buchverlegers herfällt und finanziellen Erfolg verspricht, wenn im Gegenzug Menschenopfer gebracht werden. Weitere Kapitel sollen folgen, wenn King genügend Geld mit dem ersten Kapitel verdient hat. "Denken Sie immer dran. Zahlen Sie und die Geschichte geht weiter. Stehlen Sie und die Geschichte hört auf. Bestehlen Sie niemals den blinden Zeitungsjungen", heißt es auf den Webseiten des Autors.

Das Prinzip "Haste mal 'ne Mark" scheint sich für Stephen King bezahlt zu machen. Die 32.000 Dollar vom ersten Tag wandern direkt auf das Konto des Schriftstellers. King selbst betonte in einem Interview mit ABC-News, er möge weiterhin das klassische gedruckte Buch. "Ich liebe den Geruch der Seiten", sagte King. Allerdings wolle er vor allem eine Lanze für die vielen nicht erfolgreichen Schriftsteller brechen, die keine Verleger finden und somit auch kein Geld mit ihrer Arbeit verdienen können. "Alle diese Autoren sollen sehen, dass es einen anderen Weg gibt, mit ihrer Arbeit Geld zu verdienen", so King.

Die Verleger selbst stehen solchen Aussagen eher skeptisch gegenüber. "Das mag bei Stephen King funktionieren, aber bei 99 Prozent der weniger bekannten Autoren sicherlich nicht", so ein Vertreter von Time Warner. (PC-WELT, 26.07.2000, pk)

Download des ersten Kapitels von "The Plant"

Stephen King: Erstes Kapitel zum Download (PC-WELT Online, 25.07.2000)

King-Buch häppchenweise (PC-WELT Online, 25.07.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
56764