209104

4 GB miniSDHC-Karte für Handys

14.09.2006 | 09:56 Uhr |

Sandisk kündigt für das Jahr 2007 eine miniSD-High-Capacity-Flashkarte mit einer Kapazität von vier Gigabyte an.

Sandisk liefert derzeit Muster der neuen 4-GB-miniSDHC-Karte an OEMs, d.h. an Handyhersteller und Mobilfunkbetreiber aus. Die Lancierung im Einzelhandel ist für 2007 geplant. Obwohl die Standardkarten miniSD und miniSDHC in Größe und Form völlig identisch sind, können die miniSDHC-Karten nur bei SDHC-kompatiblen Produkten eingesetzt werden. Designmuster werden für Analysen zu Verfügung gestellt, da die Handyhersteller die Firmware ihrer Geräte und die Speichersteckplätze entsprechend an die neue Karte anpassen müssen. Die OEM-Preise stehen noch nicht fest.

SDHC ist die neue Bezeichnung für SD- oder SD-basierende Karten mit Speicherkapazitäten über 2 GB gemäß der SD-Spezifikation 2.00, einem neuen Konzept für Karten mit Speicherkapazitäten zwischen vier und 32 GB. Die Spezifikation wurde von der SD-Association entwickelt und definiert drei Klassen hinsichtlich Geschwindigkeit und Leistung. Diese Karten entsprechen der SD Speed Class 2 Rating Spezifikation, die eine Mindestübertragungsgeschwindigkeit für SDHC-Karten vorschreibt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209104